Pre-Workout-Ergänzungen: Warum und wie sie anzuwenden sind

Du hast dir Pre-Workout-Ergänzungen bereits angesehen, weißt aber nichts genaueres über ihre Inhaltsstoffe und Wirkungen? Lies diesen Artikel und du erfährst alles über ihre Vorteile und vieles mehr.

17.12.2018

Pre-Workout-Ergänzung

 

Wenn du den ganzen Tag gearbeitet oder gelernt hast, wirst du möglicherweise so müde sein, dass du dich, im Fitnessstudio angekommen, nicht mehr konzentrieren kannst und deshalb nicht mehr in der Lage bist, aus deinen Übungen das herauszuholen, was nötig wäre, um Fortschritte zu machen. Genau dann ist eine Pre-Workout-Ergänzunggefragt, um dir für die nächsten zwei Stunden Kraft zu geben, deine Konzentration zu stärken und dich beim Muskeltraining, der Energieversorgung und der Regeneration zu unterstützen.

Es ist wichtig, dass du zu Trainingsbeginn körperlich und geistig fokussiert bist. Ist das nicht der Fall, ist dein Training nicht intensiv genug, um Fortschritte zu machen. Ob du einfach nur müde bist oder du eine Mahlzeit, bevor du ins Fitnessstudio gegangen bist, einfach übersprungen hast: Du bist dennoch in der Lage dein Workout zu absolvieren. In solchen Fällen musst du dich also gar nicht zusammenreißen, du nimmst einfach deine Pre-Workout-Ergänzung und innerhalb von fünf Minuten stemmst du deine Gewichte!

 

Was Pre-Workout-Ergänzungen beinhalten

 

In den Regalen gibt es eine große Auswahl an Ergänzungspräparaten. Wenn du nach ihnen suchst, findest du sie auch als Stickoxid-Booster. Sie enthalten meist eine Reihe natürlicher Inhaltsstoffe. Der häufigste Wirkstoff ist Koffein, aber viele enthalten auch Arginin, das für einen erhöhten Stickoxidlevel verantwortlich ist. Diese Inhaltsstoffe haben eine gefäßerweiternde Wirkung, was bedeutet, dass sich der Nährstofftransport zu den Muskeln beschleunigt und Abfallstoffe schneller beseitigt werden, was die Regeneration unterstützt. Deine Muskeln werden einfacher mt Energie versorgt, die sie benötigen, um effektiver arbeiten zu können.

Viele Pre-Workout-Ergänzungen enthalten auch Kreatin-Monohydrat, das für die Energiegewinnung aus Nährstoffen und zur Energieerneuerung verantwortlich ist, weshalb du länger einer intensiveren körperlichen Belastung ausgesetzt sein kannst.

Beta-Alanin und Citrullin-Malat können ebenfalls Inhaltsstoffe sein; sie steigern die Ausdauer und das Durchhaltevermögen, weshalb du länger trainieren kannst, ohne dass dein Körper versauert oder du dein Energieniveau verlierst.

 

Wofür Pre-Workout-Ergänzungen gut sind

 

Was erwartest du vom Training, wenn du deinen Muskeln, ihrer Art und Weise, wie sie arbeiten, keine Beachtung schenkst? Sei es, ob du sie im gesamten Bewegungsbereich einsetzt, du die erforderliche Trainingsbelastung hast, das Niveau erreichst, das du beim letzten Mal erreicht hast oder du dieses sogar übertreffen kannst. Wenn du beim Training mental nicht fokussiert bist, wenn du stattdessen über dein Abendprogramm, die morgige Arbeitsbelastung oder dein Lernpensum nachdenkst, wenn du zwischen deinen Trainingssätzen fünf Minuten wartest, dann kannst du deinen Fortschritt vergessen. Und zwar nicht, weil du faul bist oder aus mangelndem Interesse, sondern schlicht wegen geistiger Erschöpfung, die dann auch die körperliche Betätigung einschränkt. In dem Fall hilft dir eine Pre-Workout-Ergänzung sehr.

Wenn du sie als wasserlösliches Pulver oder in Kapselform einnimmst, wirst du ein langsames Kribbeln in deinem Körper spüren, das dich dazu animiert, deine Gewichte zu stemmen. Durch die Pre-Workout-Ergänzung fühlst du dich lebendig, sie feuert deine Durchblutung an und du bekommst das Gefühl, als gäbe es nichts anderes auf der Welt als nur dich und deine Gewichte. Du spürst dann, wie das Blut in deine Muskeln schießt, wie sie pumpen und du mit jeder Wiederholung deinen größeren Muskeln einen Schritt näher kommst. Dadurch wird es dir gelingen, mit schwereren Gewichten und mit mehr Ausdauer zu trainieren und das Allerbeste aus dir rauszuholen, selbst wenn du eine halbe Stunde früher noch überlegt hast, dein Training zu canceln und wieder nach Hause zu gehen.

Durch die höhere Belastung wirst du ganz sicher Fortschritte beim Muskelaufbau feststellen. Aber du kannst Pre-Workout-Ergänzungen auch dann verwenden, wenn du abnehmen willst, da sie dir Kraft geben und deine Konzentration verbessern, auch bei einer geringen Kohlenhydrataufnahme – du wirst die Ergebnisse deines Workouts am Pump deiner Muskeln erkennen.

 

Welches ist die beste Ergänzung für dich?

 

Zuallererst musst du auf die Zusammensetzung der Pre-Workout-Ergänzung achten. Wenn du empfindlich auf Koffein reagierst, vermeide Ergänzungen mit Koffeinzusatz; hast du Kreislaufprobleme, wie beispielsweise hohen Blutdruck, vermeide Mittel mit Kreatin. Um das beste Präparat für dich zu finden, teste verschiedene Ergänzungen aus. Wenn du abnehmen willst, suche nach zuckerfreien Versionen. Willst du an Masse zulegen, sind zuckerhaltige Versionen in Ordnung. Bei Cardio empfehlen wir Ergänzungen, die Citrullin-Malat enthalten; während Kreatin eher keine gute Idee ist, auch Arginin brauchst du nicht dafür.

Es gibt Ergänzungen in wasserlöslicher Pulverform sowie in Kapsel- und Tablettenform. Sie alle sind gut, doch die Frage ist, was sich zum Mitnehmen, Trinken oder Einnehmen am besten für dich eignet. Magst du eher die fruchtigen Aromen von Getränkezusätzen oder schluckst du lieber eine Tablette? Wenn du dich für Kapsel oder Tablette entscheidest, nimm sie etwas früher ein, denn Flüssigkeiten gelangen im Gegensatz zu ihnen früher ins Verdauungssystem. In der Wirkung gibt es jedoch keinen Unterschied.

Pre-Workout-Ergänzung

 

Wann und wie du Pre-Workout-Ergänzungen einnimmst

 

Für eine optimale Wirkung sollten Pre-Workout-Ergänzungen etwa 20 Minuten vor dem Training eingenommen werden. 2 oder 3 Stunden davor, wie du magst, isst du etwas feste Nahrung. Nach dem Workout kannst du deinen Shake zu dir nehmen und erneut etwas feste Nahrung binnen einer Stunde. Die empfohlene Dosierung ist auf der Verpackung angegeben. Sei vorsichtig bei Ergänzungen, die Koffein enthalten, vor allem, wenn du auch tagsüber Kaffee trinkst oder spätabends trainierst.

 

Kann man Pre-Workout-Ergänzungen überdosieren?

 

Typischerweise enthalten Pre-Workout-Ergänzungen eine Menge mehr Koffein als Espresso, das solltest du berücksichtigen. Deshalb ist die koffeinhaltige Version für ein abendliches Training keine gute Wahl, da du nachts dann nicht schlafen kannst. Es ist definitiv nicht empfehlenswert, größere Mengen zu sich zu nehmen, nur weil dein Körper größer ist oder weil du härter trainierst als der durchschnittliche Fitnessstudiogänger.

Nimmst du zu viel davon ein, kann dies zu Zittern und Übelkeit führen. Hältst du dich aber an die Angaben auf der Verpackung, wird es keine Probleme geben. Wenn du noch nicht an die Inhaltsstoffe gewöhnt bist, solltest du mit der halben Portion beginnen und die Dosis dann steigern.

Wenn du regelmäßig oder für jede Trainingseinheit eine Pre-Workout-Ergänzung einnimmst, solltest du nach einem Monat eine Pause einlegen oder auf andere Wirkstoffe umsteigen, um dich nicht an sie zu gewöhnen.

 

Weitere natürliche Inhaltsstoffe für mehr Energie

 

Fleisch, Samen, Nüsse und bestimmte Gemüsesorten enthalten eine Reihe von Wirkstoffen, mit denen du dein Kraftniveau steigern kannst.

 

Das Problem dieser Lebensmittel besteht jedoch darin, dass sie nicht die notwendigen Wirkstoffe in einer solchen Konzentration und Reinheit enthalten wie dies bei Pre-Workout-Ergänzungen der Fall ist. Auch findet die Aufnahme der Wirkstoffe aus Lebensmitteln langsamer und schwieriger statt.

Am besten ist es, nur solche Lebensmittel in ausreichender Qualität und Quantität zu essen, die das Verdauungssystem nicht übermäßig belasten und die Nährstoffe (Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien) enthalten, die das Training sowie die Regeneration unterstützen. Komplettiere dein Training mit einer Pre-Workout-Ergänzung, die dein Workout genau zur rechten Zeit unterstützt.

Wenn dein Ziel, deine Fortentwicklung und deine Veränderung dir wichtig sind, du nach einem anstrengenden Arbeitstag aber keine ausreichende Konzentration und Kraft mehr hast, dann probiere Pre-Workout-Ergänzungen und steigere deine Trainingsmöglichkeiten so, wie du es dir niemals hast vorstellen können!


Was würdest du an diesem Artikel verbessern?




Der Inhalt sollte ...





Abbrechen

Hat dir dieser Artikel gefallen?