Ein definierter Körper in 30 Tagen mithilfe dieser Nahrungsergänzungen

Hättest du gern einen schön definierten Körper? Dazu verhilft dir nicht nur hartes Training und richtige Nahrung, die dich beim Abnehmen unterstützen, sondern auch eine Vielzahl von Nahrungsergänzungsmitteln!
13.03.2019

Hättest du gern einen schön definierten Körper?

Warum wollen wir Gewicht verlieren? Das kann verschiedene Gründe haben. Egal ob aus gesundheitlichen oder ästhetischen Motiven, es geht darum, dass du fest entschlossen bist, bewusst isst und ein Bewegungsprogramm durchziehst. Aber ist es möglich, einen schlanken, definierten Körper in 30 Tagen zu bekommen? Es dauert etwa eine Woche, um Gewicht zu verlieren, indem Körperfett verbrannt wird; das ideale Gewicht, das du in 30 Tagen auf gesunde Weise verlieren kannst, kannst du mehr oder weniger genau aus deinem Körperfettanteil berechnen. Für manche ist es genau die Menge, die sie verlieren wollen, während es für andere nur den Anfang darstellt. Es kommt darauf an, dass du dir stets realistische, vorhersehbare Ziele setzen solltest, und ein Monat ist eine solcher Zeitraum. In dieser Zeit kannst du rund 4‒5 kg auf gesunde Weise verlieren. Die gute Nachricht ist, dass du im ersten Monat eine gute Chance hast, mehr Gewicht loszuwerden, da du in dieser Zeit auch viel Wasser verlierst. Befolgst du eine strengere Diät, kannst du sogar 6‒7 kg verlieren, obwohl dies nur für diejenigen mit größerem Übergewicht realistisch ist. Sehen wir uns mal an, welche Nahrungsergänzungen dir dabei helfen, Gewicht zu verlieren und einen definierteren Körper zu bekommen und dich in deiner Arbeit unterstützen!

Ergänzungen unterstützen einen definierten Körper

Um Fett zu verlieren, ist eine negative Kalorienbilanz eine grundlegende Bedingung. Das bedeutet, dass du weniger Kalorien aufnehmen musst, als du verbrauchst, dadurch ist dein Körper auf seine Fettreserven angewiesen, die er abbaut, um sich daraus seine Energie zu holen.

Das hört sich ziemlich einfach an. Aber was ist mit deinem Appetit, den Nahrungsmitteln, nach denen du schmachtest, deinem verlangsamten Stoffwechsel, der Entkräftung, der Müdigkeit? Wie kann Abnehmen zu einem Lebensstil werden, den du nicht als Belastung empfindest, sondern als die natürlichste Art, dein Leben zu führen, die dir zudem ein attraktiveres Aussehen und eine mentale Reinigung bescheren? Genau hierfür sind Nahrungsergänzungsmittel eine Hilfe, sie ergänzen deine kalorienarme Diät und deinen Trainingsplan und verhindern, dass dich die niedrige Kalorienzufuhr auffrisst und sich dein Stoffwechsel verlangsamt, so erhältst du deine Muskelmasse und es wird verhindert, dass sich dein Stoffwechsel verlangsamt, so bist du allen Herausforderungen sowohl an deinem Arbeitsplatz wie auch im Training gewachsen und zugleich kannst du dein Verlangen nach Süßigkeiten stillen. Sehen wir uns die sechs Nahrungsergänzungsmittel an, die dir eine große Hilfe sein werden!

Vor dem Workout

1. L-Carnitin-Ampullen: Nimm L-Carnitin 30 Minuten vor dem Workout zu dir, damit es seine maximale Wirkung entfalten kann, wenn du mit dem Training beginnst. L-Carnitin ist eine Aminosäure, die auch in natürlicher Form in deinem Körper vorkommt. Dennoch gibt es eine Reihe von Umständen, die diese Menge reduzieren können. Es ist auch in Lebensmitteln enthalten, doch bei einer kalorienarmen Diät werden die Mengen wahrscheinlich nicht ausreichend sein; zudem wirken sie, wenn sie durch Lebensmittel aufgenommen werden, nicht so effektiv, da du auch andere Nährstoffe zu dir nimmst, die der Körper dann anstelle der Fettreserven primär als Energiequelle verwendet. Zu seinen Aufgaben zählt der Transport der im Training freigesetzten Fettsäuren, somit also deren Verwendung als Brennstoff.Aufgrund des Verbrennens deiner eigenen Fettreserven erhältst du mehr Energie beim Training.

2. Super Nova: Super Nova ist ein Pre-Workout-Booster ohne Zucker, deshalb kannst du ihn während einer Diät und beim Abnehmen verwenden. Die Ergänzung enthält Wirkstoffe, die dir Energie geben und deine Konzentration unterstützen, so dass du während des Trainings auf deine geistige und körperliche Anstrengung fokussiert bist. Du hast mehr Ansporn zu trainieren, es gibt dir einen Schub, feuert dich an, bringt dich auf Touren und hilft dir, deine Muskeln aufzupumpen ‒ du wirst es in deinen Muskeln richtig spüren, wie intensiv du sie eingesetzt hast. Super Nova unterstützt den Transport von Nährstoffen in genau die Körperteile, an denen du arbeitest, so wird auch deren Erholung und Entwicklung unterstützt, weiterhin unterstützt es auch die Beseitigung von Abfallprodukten, was wiederum eine schnellere Erholung fördert.

3. Crea Zero: Dies ist ein weiteres zuckerfreies, kreatinhaltiges  Produkt, das sowohl für Männer wie für Frauen geeignet ist, um die Muskelarbeit zu unterstützen. Crea Zero ist eine leicht dosierbare, zuckerfreie, aromatisierte Pulverrezeptur mit Kreatin als Hauptinhaltsstoff, die die körperliche Leistungsfähigkeit bei wiederholt kurzzeitigen, intensiven Übungen erhöht. Vitamin B6 trägt zur Verringerung von Erschöpfung und Müdigkeit bei; das Produkt enthält zudem andere spezielle Inhaltsstoffe wie AMP (Nukleotid) und Alpha-Liponsäure (Antioxidans). Die 15 Wirkstoffe versorgen dich mit Energie, auch wenn du alle deine Reserven aufgebraucht hast, was während einer Diät häufig der Fall ist.

Beim Workout

1. BCAA Zero: Das aromatisierte Aminosäure-Produkt BCAA Zero von BioTechUSA enthält die Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin in einem 2:1:1-Verhältnis, die sich in ihrer jeweiligen Wirkung auf den Muskelaufbau und dem Verleihen von Energie gegenseitig enorm verstärken, weiterhin haben sie einen natürlichen bestimmten Anteil in den Muskeln. Ihnen zur Seite steht das Vitamin B6, das einen normalen Protein- und Glykogenstoffwechsel unterstützt sowie Müdigkeit und Erschöpfung reduziert. Die wesentliche Bedeutung der Aminosäuren liegt in der Regeneration. Wenn du eine Diät machst oder Gewicht verlierst, ist es wichtig, deine Muskelmasse aufrechtzuerhalten, die für den Erhalt der Stoffwechselrate, für einen festen, straffen Körper sowie den Abbau von Fettreserven erforderlich ist, so dass du schöne, schlanke Muskeln bewahrst. Verwende BCAA Zero dazu, dir köstliche Getränke für dein Workout zuzubereiten.

2. Glutamine Zero: Glutamine Zero von BioTechUSA ist eine aromatisierte Pulverrezeptur, die du vor, nach oder auch während des Workouts verwenden kannst. Die aktiven Wirkstoffe des Produkts enthalten 90 % bedingt essentielle Glutaminaminosäure. Glutamin macht 60 % unserer Muskeln aus, daher ist es für die Muskelregeneration besonders wichtig. Die Aufnahme von Glutamin ist auch für ein gesundes Immunsystem von Bedeutung. Bei einer kalorienarmen Diät ist es sehr wahrscheinlich, dass du auch weniger Vitamine und Mineralstoffe zu dir nimmst, als dies notwendig wäre, deshalb musst du auch darauf achten, dein Immunsystem zu stärken. Fürs Workout kannst du Glutamine Zero mit BCAA Zero kombinieren. Sie ergänzen sich sowohl im Geschmack als auch in ihren Wirkstoffen hervorragend, da beide Aminosäuren für den Aufbau und den Erhalt von Muskeln wichtig sind.

3. Intra Workout: Das Produkt enthält 10 aktive Wirkstoffe, um die Flüssigkeitsaufnahme während des Trainings zu ergänzen. Die Hauptbestandteile des Produkts ‒ BCAA, L-Carnitin, Vitamine und Mineralien ‒ unterstützen dich darin, deine Ziele zu erreichen. Neben L-Carnitin tragen Magnesium, Niacin (Vitamin B3), Pantothensäure (Vitamin B5) sowie die Vitamine B6 und Vitamin C zur Verringerung von Erschöpfung und Müdigkeit bei. Magnesium unterstützt die normale Muskelfunktion und eine normale Funktion des Nervensystems, Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei, gemeinsam unterstützen sie die Aufrechterhaltung einer normalen psychischen Funktion. Chrom trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei. Zink unterstützt die normale Verstoffwechselung von Makronährstoffen und Fettsäuren. Pantothensäure (Vitamin B5) trägt zu einer normalen geistigen Leistungsfähigkeit bei.

Nach dem Workout:

1. Iso Whey Zero Protein: Ein Post-Workout-Proteinshake ist für die Erholung wichtig, um deine Muskeln mit Aminosäuren zu versorgen. Durch die schnelle Aufnahme von Iso Whey Zero werden deine ausgehungerten Muskeln am Ende des Trainings sofort mit Nährstoffen versorgt. Das hilft dir, deine Muskeln während des Trainings, einer Diät und im Alltag zu erhalten. Du brauchst aber nicht nur während einer Diät mehr Protein, sondern auch, wenn du regelmäßig Sport treibst, deine Muskelmasse erhöhen willst oder beim Älterwerden. Eine schnelle, bequeme und hochwirksame Möglichkeit der ergänzenden Proteinzufuhr besteht darin, Proteinergänzungen zu trinken. Du brauchst lediglich Proteinpulver, einen Shaker und etwas Wasser oder Milch. Protein ist auch eine großartige Zutat für die Zubereitung süßer Snacks wie Kuchen oder Creme.

2. Zero Bar: Es gibt eine Lösung, wie du nach dem Workout Protein zu dir nehmen kannst, selbst wenn du zu beschäftigt bist, um dich mit einem Shake auseinanderzusetzen. Wenn für dich die Aufnahme hochqualitativen Proteins wichtig ist – weil du Sport treibst, deine Muskelmasse erhöhen oder Gewicht verlieren willst –, geht das schnell und praktisch mit dem Proteinriegel von BioTechUSA. Protein trägt zum Wachstum und Erhalt der Muskelmasse sowie zum Erhalt normaler Knochen bei. Das Produkt enthält zusätzliches Vitamin E, das zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress beiträgt. Neben all seinen Vorteilen ist Zero Bar auch ein perfekter Snack! Aufgrund seines hohen Protein- und des niedrigen Kohlenhydratgehalts ist es bei Diäten geeignet, da du zum Abnehmen Protein in ausreichender Menge und Qualität zu dir nehmen musst. Im Gegensatz zu anderen Proteinriegeln ist dieser nicht mit einer Beschichtung überzogen, die unnötige Kalorien enthält; dafür hat er eine knusprige Proteinkonsistenz.

3. HCA: Du trinkst deinen Shake direkt nach dem Workout und eilst nach Hause oder zur Arbeit, aber es ist ebenso wichtig, innerhalb einer Stunde auch feste Nahrung zu dir zu nehmen. Und deshalb solltest du deine HCA-Kapseln nicht lange nach deinem Shake einnehmen. HCA (Hydroxycitric Säure) ist der Extrakt von Garcinia cambogia, der die Funktion des Enzyms blockiert, das für die Umwandlung von Kohlenhydraten in Fett verantwortlich ist. Somit kannst du die Menge an Fetten, die sich ablagern, weiter verringern, da dein Körper sie nicht aus deiner Nahrung speichert.

Ein definierter Körper

Top-3-Gewohnheiten: Was ist außer der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln noch zu tun?

Nahrungsergänzungsmittel werden so genannt, weil sie nur eine bewusste und angemessene Ernährung ergänzen. Und ohne die wird deine Diät nicht effektiv sein. Aber was brauchst du noch, um ein 30-Tage-Programm wirklich erfolgreich zu absolvieren?

1. Bewusste Essgewohnheiten: Reduziere deine Aufnahme von Kohlenhydraten und Fett und erhöhe die Proteinzufuhr. Das bedeutet, dass du als Beilage viel Gemüse essen solltest, gegrillt, gebraten oder gekocht. Vergiss Brot, Reis, Nudeln, Gebäck und Kekse. Iss viel Geflügel, Eiweiß und vielleicht fettarmen Hüttenkäse. Verzehre alle 3‒4 Stunden eine Mahlzeit und trinke mindestens 2,5 Liter einer zuckerfreien Flüssigkeit, die keine Kohlensäure enthält, pro Tag.

2. Training: Ohne körperliche Betätigung fällt das Abnehmen schwer, denn das Training von Muskeln ist eine der energieaufwendigsten Tätigkeiten und somit eine, die das meiste Fett verbrennen kann. Mache mindestens dreimal pro Woche etwa 40 Minuten lang Aerobic-Übungen. Schließe dies mit mindestens drei Krafttrainingseinheiten ab, um am Ende deiner Diät einen definierten und straffen Körper zu haben.

3. Erholung: Eines der Schlüsselkriterien für die Regeneration ist eine ausreichende Erholung. Stress- und Schlafdefizite verursachen hormonelle Prozesse, die sich eindeutig und wesentlich nachteilig auf deine Abnehmbemühungen auswirken, und sie werden den Vorgang auch erschweren, weil du müde wirst und dein Appetit steigt. Du solltest jeden Tag mindestens 7‒8 Stunden schlafen.

Wenn du dir den Prozess des Abnehmens und von definierteren Muskeln leichter machen willst und du die 30-tägige Diät mit straffen Muskeln und einem gesunden Aussehen abschließen möchtest, solltest du die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln in Betracht ziehen. Steigere dich trotz verknappter Energie, zügle deinen unersättlichen Appetit, wenn der Hunger zuschlägt, und versorge deinen Körper schnell und bequem mit den notwendigen Nährstoffen durch Nahrungsergänzungsmittel. Aber vergiss nicht: Du brauchst auch eine gesunde Ernährung und körperliche Bewegung!


Was würdest du an diesem Artikel verbessern?




Der Inhalt sollte ...





Abbrechen

Hat dir dieser Artikel gefallen?